Home - Afrika - Asien - Australien - Europa - Nordamerika - Südamerika Facebook Twitter  
MapsGuides

Venezuela - Reiseführer, Bücher

Kein Reiseführer mit diesem Ziel - Venezuela - kann alles bedecken. Aber ein guter Reiseführer kann Ihnen sehr viel helfen. Der Reiseführer erzählt Sie, was die besten Orte sind - und wie man dorthin kommt. Wir bieten Ihnen interessante Bücher und Verbindungen zu wichtigen Informationen hier an. Und wir werden mehr von ihnen bald hinzufügen.

Suche

Venezuela - Reiseführer und Informationen

Reiseführer, die nützlich sein für Ihren Urlaub. Sie sind in Englisch, sind zu sehr guten Preisen verkauft und man kann sie aus der ganzen Welt bestellen.

Venezuela - mehr Informationen für Ihre Reise

Wir bringen Sie - hier - den Verbindungen zu mehr Informationen Sie sollten vor Ihrer Reise wissen.

Venezuela - mehr Reiseführer

Die besten Reisen

Reiseziele

Sie können zu vielen Orten hier gehen - mit organisierten Reisen. Aber Sie sollten wissen, was die besten Orte sind. Hier ist unsere Empfehlung.
  • Archipel Los Roques - Nationalpark mit Koralleninseln mit wunderbarer Flora und Fauna
  • Canaima National Park (Gran Sabana + Tepuis + Angel Wasserfälle + Indische Dörfer)
  • Los Llanos - wunderbare Tierwelt
  • Strand-Paradies der Insel Margarita
  • Caracas - in bewaldeten Hügeln (Concejo Municipal + La Casa Amarilla + El Capitol + El Hatillo)
  • charmante Bergstadt von Mérida

Was Andere sagen

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela, spanisch República Bolivariana de Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste. Die Staaten Brasilien, Kolumbien und Guyana grenzen an das Land. Über den Ursprung des Names „Venezuela“ gibt es zwei Theorien: Manche schreiben ihn Amerigo Vespucci zu, der zusammen mit Alonso de Ojeda 1499 eine Expedition entlang der nordwestlichen Küste führte (heute bekannt als der Golf von Venezuela). Als sie die Guajira-Halbinsel erreichten, beobachtete die Mannschaft die Pfahlbauten (palafitos), die die Eingeborenen Añu über dem Wasser errichtet hatten. Diese erinnerten Vespucci an die Stadt Venedig und infolgedessen wurde die Region Venezuela genannt, was soviel wie „Klein-Venedig“ bedeutet. Andererseits sagt der spanische Conquistador und Geograph Martín Fernández de Enciso, Mitglied der gleichen Mannschaft, in seiner Schrift „Summa de Geografía“, dass die Bevölkerung dieser Region einen flachen Felsen bewohnte und „Veneciuela“ genannt wurde. Venezuela ist fast dreimal so groß wie Deutschland und hat eine etwa 2 800 km lange Küste. Von der Gesamtfläche sind etwa 39 % bewaldet, 20 % bestehen aus Wiesen- und Weideland, 4 % machen Felder und Ackerland aus.
Wikipedia
©MapsGuides.com 2008 - 2018
Publisher: Bispiral, s.r.o. | Datenschutzrichtlinie und Website-Regeln