Home - Afrika - Asien - Australien - Europa - Nordamerika - Südamerika Facebook Twitter  
MapsGuides

Ägypten - Reiseführer für Feiertage

Ägypten ist ein Land, das Wert von Ihrem Besuch ist. Es ist voll von natürlichen Wunder und historischen Denkmälern, so dass Sie sicherlich hier eine nette Zeit ausgeben. Ägypten ist ein Land, das Sie selbst besuchen können - und Sie können Ein von organisierten Reisen mit einem Reisebüro ebenso wählen.

Suche

Ägypten - die besten Orte zu sehen

Ägypten Wenn Sie Ägypten mit anderen Ländern der Welt vergleichen, werden Sie sehen, dass es ziemlich kleines Land ist. Aber Sie können dort viele interessante Orte sehen. Wir haben ein paar von ihnen gewählt.
  • Kairo (Ägyptisches Museum + Khan El Khalili Basar + Pyramiden von Gizeh)
  • Luxor (Tempel + Tal der Könige + Tal der Königinnen + Memnonkolosse + Hatschepsut Queen Tempel) + Karnak (Tempel)
  • Abu Simbel Tempel
  • Aswan (Hoher Damm + Philae Tempel und Kalabsha)
  • Tempel in Kom Ombo und Edfu
  • Badeort Hurghada
  • Oasenstadt Siwa (Amun und Oracle Tempel + Cleopatrabad)
  • Alexandria (römisches Amphitheater + Katakomben + Zitadelle + Montaza Palace)

Ägypten - nützliche Informationen

Religion:
~ Muslim: 88 %
~ Christ: 12 %
Religion - Ägypten
Ägypten: FahneHauptstadt: Kairo
Gebiet: 1 001 450 km2
Zahl der Einwohner: 82 079 000
Währung: Egyptian pound (eg. libra), EGP,
Sprache: Arabisch
Zeitzone: GMT+2 (GMT = London)
Internationaler Telefonwählscheibencode: +20
Mobiltelefonsystem: GSM 900
System der Messung: Metrisch
Gemeinsame Sprachen: Englisch in Touristenorten
Ernstes Reisenrisiko: Keine
Spannung in elektrischem Netz: 220 V
Elektrischer Stöpsel:
Elektrischer Stöpsel - Ägypten

Ägypten - Reise-Forum

 Tragen Sie zum Forum ein
  Felluca sail trek
It is a good idea to make a felluca sail trek on the Nil river. (Felluca is a special egyptian ship.) You can go from Aswan to the north and visit temples around the river, especially Kom Ombo and Edfu, but there are more of them. I can recommend two day trip - there are great views from the river.
 Tragen Sie zum Forum ein

Ägypten - die Karte und typischer Reiseweg

Ägypten - Karte
Reiseweg 1: Kairo (Ägyptisches Museum + Khan El Khalili Basar + Pyramiden von Gizeh) - Tage: 2, Luxor (Tempel + Tal der Könige + Tal der Königinnen + Memnonkolosse + Hatschepsut Queen Tempel) + Karnak (Tempel) + Tagesausflug - Abu Simbel Tempel - Tage: 3, Badeort Hurghada - Entspannung an See - Tage: 3
Reiseweg 2: Badeort Hurghada - Entspannung an See - Tage: 2, Luxor (Tempel + Tal der Könige + Tal der Königinnen + Memnonkolosse + Hatschepsut Queen Tempel) + Karnak (Tempel) + Tagesausflug - Abu Simbel Tempel - Tage: 3, Aswan (Hoher Damm + Philae Tempel und Kalabsha) - Tage: 1, Tempel in Kom Ombo und Edfu - Tage: 2, Badeort Hurghada
Reiseweg 3: Kairo (Ägyptisches Museum + Khan El Khalili Basar + Pyramiden von Gizeh) - Tage: 2, Oasenstadt Siwa (Amun und Oracle Tempel + Cleopatrabad) - Tage: 2, Alexandria (römisches Amphitheater + Katakomben + Zitadelle + Montaza Palace) - Tage: 1, Badeort Hurghada - Entspannung an See - Tage: 3
Reiseweg 4: Irgendeine Kombination von den vorherigen Reisewegen

Preise von Zimmern und Mahlzeiten

Prices symbolÄgypten ist ein recht billiges Land. Hotel Unterkunft und Verpflegung sind billig hier, so können Sie einen sehr billigen Urlaub hier zu verbringen - wenn Sie wollen. Sie können teurere Dienstleistungen hier zu kaufen - und Sie werden meistens gute Dienstleistungen für Ihr Geld bekommen.
  • Billige Unterkunft: $10
  • Mittlere Unterkunft: $25
  • Teure Unterkunft: $80
  • Billige Speise: $3
  • Mittlere Speise: $8
  • Teure Speise: $18
Die Preise sind pro 1 Person (und 1 Speise oder 1 Nacht) und sind in USA Dollar.
Oft können Sie kaufen billige Speise auf Straßen oder in Fast-Food-Restaurants. Mittlere Mahlzeit ist in der Regel in normalen Restaurants, teure Essen in teuren Restaurants. Wir zeigen keine extremen Preise für Unterkunft und Verpflegung (zum Beispiel Luxuswohnungen in Top-Hotels). (Preise sind oft sehr verschieden in verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Jahreszeiten. In der Hauptsaison - in touristischen Destinationen - oft die billigsten Zimmer nicht verfügbar sind.)

Ägypten auf dem Internet

Suchen Sie mehr Informationen? Im Internet gibt es viele Informationen. Hier sind einige Räte: Ägypten kann verschiedene Namen in verschiedenen Sprachen haben. Zum Beispiel: Egypt, Egypt, L'Egypte, Egipto. Sie können diese Namen zu Suchmaschinen einfügen. Sie sollten genau angeben, was Sie suchen. Benötigen Sie weitere Informationen über einen Ort, legen Sie den Namen des Ortes in eine Suchmaschine ein. Sie können andere Namen des Platzes benutzen. Und ein Beispiel: Wenn Sie Informationen über Geschichte des Ortes suchen, fügen Sie das Wort Geschichte an die Suchmaschine.

Was Andere sagen

Ägypten (arabisch مصر‎ Misr, offiziell die Arabische Republik Ägypten), ist ein Staat im nordöstlichen Afrika. Die zu Ägypten gehörende Sinai-Halbinsel wird im allgemeinen zu Asien gezählt. Das Land grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das Rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an Sudan. Dort ist die Grenze im sogenannten Hala'ib-Dreieck umstritten. Ägypten wird zu den Maschrek-Staaten gerechnet und ist knapp dreimal so groß wie Deutschland. Ägypten liegt innerhalb des nordafrikanischen Trockengürtels mit sehr wenig Niederschlägen, sowie beträchtlichen saisonalen und täglichen Temperaturschwankungen. Nur der nördliche Küstenstreifen und das Nildelta sind mit Winterniederschlägen zwischen 100 und 200 mm mediterran beeinflusst; südlich von Kairo dagegen regnet es äußerst selten. Die mittleren täglichen Temperaturmaxima liegen im Januar zwischen 20 °C (Port Said, Kairo) und 24 °C (Assuan), wobei es nachts sehr stark abkühlen kann. Im Juli erreichen die Tagestemperaturen 31 °C (Port Said), 35 °C (Kairo) und 41 °C (Assuan), doch ist die große Hitze wegen der geringen relativen Luftfeuchtigkeit von etwa 30 % (im Sommer) gut zu ertragen. Von März bis Juni weht der heiße Chamsin, ein aus Süden kommender Sand- und Staubwind. An der Küste des Roten Meeres ist das Klima etwas gemäßigter mit weniger heißen Sommern (um 35 °C) und milden Wintern (auch nachts nur selten unter 10 °C).
Wikipedia

Die Regelmäßigkeit und der Reichtum von der jährlichen Nil Fluss Flut, der Halbisolierung die von Wüsten zum Osten und dem Westen versorgt worden ist, haben für die Entwicklung von einem die großen Zivilisationen der Welt erlaubt. Ein vereinigtes Königreich ist zirka 3200 B.C., und eine Serie der Dynastien entstanden, die in Ägypten für die nächsten drei Jahrtausend regiert werden. Die letzte eingeborene Dynastie ist zu den Persern in 341 B.C. gefallen, der der Reihe nach durch die Griechische, Römer, und Byzantinen ersetzt wurde. Es war die Araber, die Islam und die Arabisch Sprache im 7. Jahrhundert und eingeführt haben, der für die nächsten sechs Jahrhunderte regiert hat. Folgender der Vollendung des Suez Kanal in 1869, ist Ägypten eine wichtige Welttransportnabe, sondern auch ist gefallen schwer in Schuld geworden. Angeblich um seine Investitionen zu schützen, hat Britannien Steuerung von Ägyptens Regierung in 1882, aber nominelle Untertanenpflicht zum Ottoman Reich fortgesetzt bis 1914 ergriffen. Teilweise unabhängig vom Vereinigten Königreich in 1922, hat Ägypten volle Souveränität mit dem erobert von den Brite geunterstützter Monarchie in 1952 erlangt. Der Vollendung des Aswan Hoher Damm in 1971 und der entstehende See Nasser haben den lange bewährten Ort vom Nil Fluss in der Landwirtschaft und der Ökologie von Ägypten verändert. Eine schnell wachsende Bevölkerung (das größte in der arabischen Welt), begrenzten Ackerland, und Abhängigkeit auf dem Nil überlasten alle weiter Ressourcen und Spannungsgesellschaft. Die Regierung hat gekämpft, die Nachfragen des Ägyptens die wachsende Bevölkerung durch wirtschaftliche Reform und massive Investition in Kommunikationen und physischer Infrastruktur zu treffen.
CIA The World Factbook
©MapsGuides.com 2008 - 2018
Publisher: Bispiral, s.r.o. | Datenschutzrichtlinie und Website-Regeln