Home - Afrika - Asien - Australien - Europa - Nordamerika - Südamerika Facebook Twitter  
MapsGuides

Ägypten - Reiseführer, Bücher

Kein Reiseführer mit diesem Ziel - Ägypten - kann alles bedecken. Aber ein guter Reiseführer kann Ihnen sehr viel helfen. Der Reiseführer erzählt Sie, was die besten Orte sind - und wie man dorthin kommt. Wir bieten Ihnen interessante Bücher und Verbindungen zu wichtigen Informationen hier an. Und wir werden mehr von ihnen bald hinzufügen.

Suche

Ägypten - Reiseführer und Informationen

Reiseführer, die nützlich sein für Ihren Urlaub. Sie sind in Englisch, sind zu sehr guten Preisen verkauft und man kann sie aus der ganzen Welt bestellen.

Ägypten - mehr Informationen für Ihre Reise

Wir bringen Sie - hier - den Verbindungen zu mehr Informationen Sie sollten vor Ihrer Reise wissen.

Ägypten - mehr Reiseführer

Die besten Reisen

Reiseziele

Sie können zu vielen Orten hier gehen - mit organisierten Reisen. Aber Sie sollten wissen, was die besten Orte sind. Hier ist unsere Empfehlung.
  • Kairo (Ägyptisches Museum + Khan El Khalili Basar + Pyramiden von Gizeh)
  • Luxor (Tempel + Tal der Könige + Tal der Königinnen + Memnonkolosse + Hatschepsut Queen Tempel) + Karnak (Tempel)
  • Abu Simbel Tempel
  • Aswan (Hoher Damm + Philae Tempel und Kalabsha)
  • Tempel in Kom Ombo und Edfu
  • Badeort Hurghada
  • Oasenstadt Siwa (Amun und Oracle Tempel + Cleopatrabad)
  • Alexandria (römisches Amphitheater + Katakomben + Zitadelle + Montaza Palace)

Was Andere sagen

Ägypten (arabisch مصر‎ Misr, offiziell die Arabische Republik Ägypten), ist ein Staat im nordöstlichen Afrika. Die zu Ägypten gehörende Sinai-Halbinsel wird im allgemeinen zu Asien gezählt. Das Land grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das Rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an Sudan. Dort ist die Grenze im sogenannten Hala'ib-Dreieck umstritten. Ägypten wird zu den Maschrek-Staaten gerechnet und ist knapp dreimal so groß wie Deutschland. Ägypten liegt innerhalb des nordafrikanischen Trockengürtels mit sehr wenig Niederschlägen, sowie beträchtlichen saisonalen und täglichen Temperaturschwankungen. Nur der nördliche Küstenstreifen und das Nildelta sind mit Winterniederschlägen zwischen 100 und 200 mm mediterran beeinflusst; südlich von Kairo dagegen regnet es äußerst selten. Die mittleren täglichen Temperaturmaxima liegen im Januar zwischen 20 °C (Port Said, Kairo) und 24 °C (Assuan), wobei es nachts sehr stark abkühlen kann. Im Juli erreichen die Tagestemperaturen 31 °C (Port Said), 35 °C (Kairo) und 41 °C (Assuan), doch ist die große Hitze wegen der geringen relativen Luftfeuchtigkeit von etwa 30 % (im Sommer) gut zu ertragen. Von März bis Juni weht der heiße Chamsin, ein aus Süden kommender Sand- und Staubwind. An der Küste des Roten Meeres ist das Klima etwas gemäßigter mit weniger heißen Sommern (um 35 °C) und milden Wintern (auch nachts nur selten unter 10 °C).
Wikipedia
©MapsGuides.com 2008 - 2018
Publisher: Bispiral, s.r.o. | Datenschutzrichtlinie und Website-Regeln