Home - Afrika - Asien - Australien - Europa - Nordamerika - Südamerika
  
   MapsGuides zu Ihren Lesezeichen 
MapsGuides

Südamerika - Reiseführer für Feiertage

Südamerika ist ein Kontinent, der für eine sehr lange Zeit für Touristen attraktiv ist. Sie können dort mit einer organisierten Reise oder auf eigene Faust fahren. Bewundern Sie seine Geschichte und Kultur, oder Sie können entspannen oder einen Sport zu machen. Das Gefühl der Orte und ihrer großen Vielfalt sind eine Garantie, dass Sie zu diesem Kontinent jederzeit zurückkehren werden.

Suche

Südamerika - die besten Orte zu sehen

Südamerika Südamerika ist ein sehr mannigfaltiges Gebiet, das für alle Touristen viele wunderbaren Orte anbietet. Sie können hier erstaunliche historische Denkmäler, moderne Städte und schöne Natur besuchen. Südamerika hat in der Tat eine Menge Dinge stolz zu sein. Es ist sehr hart, nur ein paar von Höhepunkten zu wählen, aber wir werden zu versuchen:

Südamerika - Länder

Religion:
~ Römischer Katholik: 76 %
~ Protestant: 6 %
~ Jüdisch: 2 %
~ Keine: 9.5 %
~ Ander: 6.5 %
Religion - Südamerika
Auf den folgenden Seiten finden Sie nützliche Informationen über Länder, die auf dem Kontinent Südamerika liegen. Sie können hier Informationen über Preise, Sprachen, Telefonnetze, elektrische Netze, Reise-Probleme und Religionen bekommen. Von hier aus können Sie direkt auf Seiten der Länder gehen:
Elektrischer Stöpsel:
Elektrischer Stöpsel - Südamerika

Südamerika - Reise-Forum

 Tragen Sie zum Forum ein
  Very special
There are very special places in South America. When I visited Machu Picchu I was surprides by the atmosphere, the same in Chile - San Pedro de Atacama. And the indians on lake Titicaca on their floating islands were great! And Amazonia - you would not believe how people live here at the river - and
 Tragen Sie zum Forum ein

Südamerika - die Karte und typischer Reiseweg

Südamerika - Karte
Südamerika bietet eine Vielzahl von Optionen, wie es zu entdecken. Wir empfehlen Ihnen diese Methode: Zuerst entscheiden Sie, welche Länder Sie besuchen möchten. Dann an ihren Seiten - am MapsGuides.com - finden Sie hier - unter der Karte - empfohlenen Reisewegen für jedes Land. Und dann treten Sie die Reisewege in verschiedenen Ländern - und die endgültige Route für den Kontinent Südamerika wird erstellt.

Preise von Zimmern und Mahlzeiten

Prices symbolSüdamerika ist eine Region, wo es möglich ist, zu sehr günstigen Preisen zu reisen. Die Preise sind höher als in Süd-Ost Asien, aber viel niedriger als - zum Beispiel - in Westeuropa. Diese Information gilt für Unterkunft, Verpflegung und Transport.

Oft können Sie kaufen billige Speise auf Straßen oder in Fast-Food-Restaurants. Mittlere Mahlzeit ist in der Regel in normalen Restaurants, teure Essen in teuren Restaurants. Wir zeigen keine extremen Preise für Unterkunft und Verpflegung (zum Beispiel Luxuswohnungen in Top-Hotels). (Preise sind oft sehr verschieden in verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Jahreszeiten. In der Hauptsaison - in touristischen Destinationen - oft die billigsten Zimmer nicht verfügbar sind.)

Südamerika auf dem Internet

Suchen Sie mehr Informationen? Im Internet gibt es viele Informationen. Hier sind einige Räte: Südamerika kann verschiedene Namen in verschiedenen Sprachen haben. Zum Beispiel: South America, Jižní Amerika, L'Amérique du Sud, Sudamérica. Sie können diese Namen zu Suchmaschinen einfügen. Sie sollten genau angeben, was Sie suchen. Benötigen Sie weitere Informationen über einen Ort, legen Sie den Namen des Ortes in eine Suchmaschine ein. Sie können andere Namen des Platzes benutzen. Und ein Beispiel: Wenn Sie Informationen über Geschichte des Ortes suchen, fügen Sie das Wort Geschichte an die Suchmaschine.

Was Andere sagen

Südamerika ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² und einer Bevölkerung von 355.070.540 Menschen der viertgrößte Kontinent der Erde. 1494 wurde Südamerika im Vertrag von Tordesillas von Papst Alexander VI. zwischen Spanien und Portugal aufgeteilt. Der östliche Teil, auf dem sich heute Brasilien befindet, wurde Portugal zugeschlagen, der westliche Spanien. Deshalb wird in Brasilien heute Portugiesisch gesprochen, während in fast allen anderen südamerikanischen Staaten die Landessprache Spanisch ist. Lediglich in Suriname wird Niederländisch als offizielle Landessprache, und Sranan Tongo als Lingua franca gesprochen, in Guyana Englisch und in Französisch-Guayana, das jedoch kein selbständiger Staat, sondern ein französisches Überseedepartement ist, Französisch. Die heute noch am weitesten verbreiteten indigenen Sprachen in Südamerika sind Quechua, Guaraní und Aymara. Die gängige Meinung ist, dass um 40.000 v. Chr. Amerika über die Beringstraße von asiatischen Stämmen bevölkert wurde. In Südamerika tauchen die ersten Spuren einer Bevölkerung zwischen 20.000 und 10.000 v. Chr. auf. Als älteste amerikanische Kultur gilt die Valdivia-Kultur in Ecuador im 4. Jahrtausend v. Chr.. Ab dem 2. Jahrtausend v. Chr. entwickelten sich einzelne lokale Kulturen in ganz Südamerika. Die früheste, heute noch erkennbare Hochkultur, war die der Chavín de Huántar, die etwa 800 v. Chr. bis 300 v. Chr. existierte. Weiterhin gab es unter anderem die Paracas-, Herrera-, Nazca-, Moche-, Chimú und Chachapoya-Kultur. Ab etwa 1200 bis 1532 herrschten die Inka, die wohl bekannteste Hochkultur Südamerikas, über große Teile des Kontinentes und schufen ein riesiges Reich. Durch die Ankunft der spanischen Eroberer wurde das Inkareich zerschlagen.
Wikipedia

Wenn es zur Verfügung dann steht, geben wir hier Informationen über das Gebiet von CIA factbook heraus. Für Südamerika ist es nicht verfügbar.
CIA The World Factbook
©MapsGuides.com 2008 - 2018
Publisher: Bispiral, s.r.o. | Datenschutzrichtlinie und Website-Regeln