Home - Afrika - Asien - Australien - Europa - Nordamerika - Südamerika
  
   MapsGuides zu Ihren Lesezeichen 
MapsGuides

Brasilien - Reise-Forum

Brasilien ist ein sehr interessanter Ort zu besuchen - und viele Leute dort gewesen. Was sind ihre Erfahrungen und Erlebnisse? Sie können es hier lesen - auf der Seite Brasilien: Diskussionsforum, Erfahrungen, Abenteuer, Tipps, Meinungen, Probleme, Herausforderungen... Fügen Sie Ihre Meinungen und Erfahrungen, bitte. Sie helfen anderen Menschen.

Suche

Brasilien - Reise-Forum

Brasilien: Fahne
 Brasilien - ausführliche Informationen können Sie hier finden

Wollen Sie Einträge von Touristen, die eine andere Sprache verwenden zu sehen? Dann schalten Sie dieses Forum, um eine andere Sprache. Nur klicken Sie die Sprache - auf der linken Seite. Sie können wieder auf diese Sprache zu jeder Zeit umschalten.
Es gibt keinen Notiz in Deutsche Sprache. Sie können Ihre Meinung einfügen oder Schalter zu einer anderen Sprache - zum Beispiel zu Englisch.

Fügen Sie Ihre Meinung ein
Name:
E-Mail:
Titel:
>> Fügen Sie Html etikette bitte nicht ein. Sie werden nicht arbeiten. <<


Übertragen Sie 4 Zahlen vom Bild bitte:

Regeln

Fügen Sie nur die Einträge ein, die nützlich für andere Leser sein dürfen. Schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungen aus Brasilien, Ihre Bewertung von verschiedenen Orten und Ihre Tipps, wo es ist gute. Es wird gut sein, um mögliche Probleme und deren Lösungen zu erwähnen. Und sagen Sie uns, wenn Ihren Urlaub hier gut oder schlecht war. Seien Sie höflich zu anderen Menschen in diesem Forum, bitte. Und einfügen Sie bitte keinen Spam in diesem Forum. Wir löschen diese Art von Einträgen.

Brasilien auf dem Internet

Suchen Sie mehr Informationen? Im Internet gibt es viele Informationen. Hier sind einige Räte: Brasilien kann verschiedene Namen in verschiedenen Sprachen haben. Zum Beispiel: Brazil, Brazílie, Le Brésil, Brasil. Sie können diese Namen zu Suchmaschinen einfügen. Sie sollten genau angeben, was Sie suchen. Benötigen Sie weitere Informationen über einen Ort, legen Sie den Namen des Ortes in eine Suchmaschine ein. Sie können andere Namen des Platzes benutzen. Und ein Beispiel: Wenn Sie Informationen über Geschichte des Ortes suchen, fügen Sie das Wort Geschichte an die Suchmaschine.

Was Andere sagen

Brasilien (portugiesisch Brasil, gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde und mit über 186 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Südamerikas. Er nimmt 47 % des Kontinents ein und grenzt (von Nordosten gegen den Uhrzeigersinn gesehen) an Französisch-Guayana, Suriname, Guyana, Venezuela, Kolumbien, Peru, Bolivien, Paraguay, Argentinien, Uruguay und den südlichen Atlantik und hat so mit jedem südamerikanischen Land außer Chile und Ecuador eine gemeinsame Grenze. „Brasilien“ geht auf den portugiesischen Namen Pau-brasil des Brasilholz-Baumes (Caesalpinia echinata) zurück. Diese heute vom Aussterben bedrohte Baumart war zur Zeit der frühen Kolonisation in den Wäldern der brasilianischen Atlantikküste weit verbreitet und ein wichtiges Ausfuhrprodukt der Region. Brasilien war bereits seit mindestens 10.000 Jahren vor der Entdeckung durch die Europäer besiedelt. Vor allem Höhlen im Amazonas-Gebiet waren bewohnt, hier am bekanntesten die nach der Flussinsel Marajó benannte Marajoara-Kultur mit ihren wunderschönen Keramiken. Große Stätten wie die der Inkas oder Mayas sind aber nicht bekannt. Das Land wurde nach dem in Europa sehr beliebten Brasilholz, einem roten Edelholz, das heute nur noch höchst selten ist, benannt. Der Tourismus ist in Brasilien noch nicht sehr bedeutend und macht nur etwa 0,5 % des Bruttosozialprodukts aus, der weltweite Durchschnitt liegt bei 10 %. Die jährliche Besucherzahl liegt bei etwa 4,8 Millionen. Beliebt sind vor allem die Strände und der Karneval von Rio de Janeiro, die Hauptstadt Brasília, das Amazonasbecken, der Nordosten mit seinen Stränden und Kultur und die Wasserfälle von Iguaçu. Die relativ geringe Anzahl an Touristen (auf einen Besucher kommen in Brasilien 37 Einheimische, in Deutschland nur etwa 4,6) ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen. Die Infrastruktur muss ausgebaut werden. Die In- und Auslandsflüge sind teuer, da es im ganzen Land noch wenige Charterflüge gibt. Der Nordosten, sehr beliebt bei den Inlandtouristen, wird langsam von den Europäern entdeckt. Nicht nur die Natur und die reiche Kultur sondern auch die Entfernungen spielen eine Rolle. Fortaleza, zum Beispiel, liegt ca. 7 Flugstunden von Lissabon und ca. 8 Flugstunden von Madrid entfernt. Es gibt mittlerweile direkte Flüge (Sowohl Charter- als auch Linienflüge) aus verschiedenen europäischen Städten nach Fortaleza, Natal, Recife und Salvador. Ab Kap Verde mit der TACV fliegt man weniger als 4 Stunden nach Fortaleza. Es gibt auch Direktflüge aus Cayenne (französisch Guayana) und Helsinki, zum Beispiel.
Wikipedia

Folgend drei Jahrhunderte unter der Regel von Portugal, ist Brasilien eine unabhängige Nation in 1822 und eine Republik in 1889 geworden. Bei weitem das größte und das dicht bevölkertste Land in Südamerika, hat Brasilien mehr als ein halbes Jahrhundert militärischer Einmischung in der Regierungsgewalt vom Land überwunden, als in 1985 das militärische Regime friedlich Kraft zu bürgerlichen Herrschern überlassen hat. Brasilien verfolgt weiter industriell und landwirtschaftlich wachstums und Entwicklung von seinem Inneren. Ausbeuten von ausgedehnten Naturschätzen und ein großer Arbeitsteich, ist es heute der Führen von Südamerika wirtschaftliche Kraft und ein regionaler Leiter. Sehr ungleiche Einkommenausteilung und Verbrechenüberrest drückend Probleme.
CIA The World Factbook
©MapsGuides.com 2008 - 2018
Publisher: Bispiral, s.r.o. | Datenschutzrichtlinie und Website-Regeln